An die Westküste
Südamerikas

Lima, Valparaiso oder Guayaquil über
den Panamakanal erreichen. »weitere Informationen

Asien - Südafrika
per Containerschiff

Die Verbindung von Hongkong,
Singapur nach Kapstadt. »weitere Informationen

Frachtschiffreisen
nach Australien!

Ostwärts über den Suezkanal bis
an das andere Ende der Welt. »weitere Informationen

Per Frachter von
China in die USA!

Quer über den Pazifik vonHongkong
nach Los Angeles. »weitere Informationen

Frachtschiffreisen
Europa - Asien

Von Europa nach Malaysia und Hongkong
über den Suezkanal. »weitere Informationen

Von den USA nach
Australien und zurück

Von Los Angeles und San Francisco nach
Auckland, Sydney und Melbourne. »weitere Informationen

Angebote

Frachtschiffreisen

An Bord der MSC Ilona


Das Frachtschiff, die MSC Ilona sowie Ihr Schwesterschiff MSC Alessia, waren lange Zeit regelmäßig zwischen Europa, USA und Mexiko unterwegs. Die Reise mit dem Frachtschiff dauerte hier ca. 49 Tage, wobei die kürzeste Atlantiküberquerung zwischen Antwerpen (Belgien) und Charleston (USA-Ostküste) nur ca. 9 Tage dauert. Nachfolgend finden Sie weitere Details sowie einige Fotos zu dieser überaus attraktiven Frachtschiffreise.

Erholung und gesellige Freizeitgestaltung auf einer Frachtschiffreise

Die Ruhe und Abgeschiedenheit auf Frachtschiffreisen lässt sich vorzüglich auf dem Sonnendeck, in der Sauna oder in kleiner gemütlicher Runde in der Offiziers Messe mit den Offizieren sowie den übrigen Passagieren genießen. Wer etwas Abwechslung möchte und sich darüber Gedanken machen mag, was im Falle eines Falles geschehen mag, der kann sich auch die Ausstattung des Ersatzbootes zeigen lassen.

Wenn man möchte, sind auf Frachtschiffreisen auch die Teilnahme an geselligen Abenden eine tolle Möglichkeit mit der Besatzung in Kontakt zu kommen. Im Rahmen eines Barbecues, im Aufenthaltsraum oder bei einem Karaoke-Wettbewerb mit der philipinischen Mannschaft finden sich ständig neue Begegnungen.

Der Maschinenraum

Auf Frachtschiffreisen ist es nach Rücksprache mit dem Kapitän sowie dem zuständigen Ingenieur in der Regel kein Problem den Maschinenraum zu besichtigen. Wie hier auf der MSC Ilona wurde uns alles erklärt, sämtliche Details z.B. zu dem Motor, der Turbine, dem Verbrauch, den Notaggregaten, das Kühlsystem, zu Wartungsarbeiten sowie alles rund um das Thema der umweltkritischen Frage des richtigen Treibstoffs.

Die Brücke der MSC Ilona

Auch auf der Brücke der MSC Ilona erhält man vom Kapitän oder vom jeweiligs zuständigen Offizier stets tolle Auskünfte zu der Steuerung oder Route des Schiffes. Selbst einen Einblick in das detaillierte Logbuch oder der Seekarten gibt aufschlussreiche Antworten.

Die MSC Ilona - ein paar Fakten zu Frachtschiffreisen

Die MSC Ilona fährt unter portugiesischer Flagge, wurde 2001 erstmals in Betrieb genommen und hat eine Kapazität von 6.750 TEU bzw. einem Total Deadweight, d.h. einem zulässigem Maximal-Gewicht von 106.459 to. Sie fährt mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von ca. 20 Knoten. Ihre Länge beträgt 300,0 m, ist 40,0 m breit und hat ein Tiefgang 14,5 m.

Auf einer Frachtschiffreise hat die Löschung der Ladung stets Vorang. Es ist die perfekte Zeit für den Passagier das Frachtschiff zu verlassen um die Gelegenheit zu nutzen die nächst gelegene Stadt zu besuchen. Gerade auf der aktuellen Route der MSC Ilona liegen die Städte nicht zu weit vom Hafen entfernt und man hat meistens den ganzen Tag zur Verfügung (manchmal sogar länger).

Das einzigartige Panorama auf Frachtschiffreisen

Es ist nicht wirklich ein Geheimnis von Frachtschiffreisen. Das Panorama, der Horizont ist einzigartig. Die Weite, der Wind und egal ob die Sonne scheint, sie auf- oder untergeht, ob es regnet oder ob man in einen sehr dichten Nebel fährt. Jeder Moment ist einzigartig.

Blick auf das Deck während einer Frachtschiffreise

Auch ein Spaziergang während einer Reise mit dem Frachtschiff rund um das Schiff eröffnet tolle Horizonte.

Kabinen

Kabinenvariante 1:
1 Doppelkabine, Eignerkabine (ca. 30 qm inkl. Bad), F-Deck, Steuerbord Mitte, 1 Schlaf- und 1 Wohnraum, 1 Doppelbett (2,05 x 1,80m), Dusche / WC, Kleiderschrank, Kühlschrank, TV, 2 Sofas, Tisch, Schreibtisch, Stühle, Teppichboden, Ausblick vorne.

Kabinenvariante 2:
1 Doppelkabine, Zahlmeister (ca. 30 qm inkl. Bad), F-Deck, Backbord Mitte, 1 Schlaf- und 1 Wohnraum, 1 Doppelbett (2,05 x 1,80m), Dusche / WC, Kleiderschrank, Kühlschrank, TV, 2 Sofas, Tisch, Schreibtisch, Stühle, Teppichboden, Ausblick vorne.

Kabinenvariante 3:
1 Einzelkabine, Supercargo (ca. 18 qm inkl. Bad), E-Deck, Backbord, 1 Schlaf- und 1 Wohnraum, 1 Bett (2,05 x 1,25m), Dusche / WC, Kleiderschrank, Kühlschrank, TV, 2 Sofas, Tisch, Schreibtisch, Stuhl, Teppichboden, Ausblick vorne.