Expeditions-Segelreisen

Antarktis

Übersicht

Argentinien - Antarktis - Südgeorgien - Tristan da Cunha - Südafrika

Mit der Bark Europa von Kap Hoorn zum Kap der Guten Hoffnung im Februar und März 2019


/ San Jose

52-tägige Segelschiffreise (EX2-542):
Ushuaia/ Argentinien - Drake Passage - Antarktis - Südgeorgien - Tristan da Cunha - Kapstadt/ Südafrika


Die einzigarte Cape-to-Cape-Segel-Expedition 2019 ist ab sofort buchbar: 
wegen sehr hoher Nachfrage ist es empfehlenswert die Reiseanmeldung von diesem Link bis Donnerstag, den 14. Juni uns zurück zu senden:

  • Bearbeitet werden nur vollständig ausgefüllte Buchungsformulare, einschließlich allen persönlichen Angaben sowie Details zu Ihrem Gesundheitszustand
  • 2-Bett-Kabinen sind Reisepaaren vorbehalten, weil die Bark Europa nur über 3 2-Bett-Kabinen verfügt. Sollten diese bereits ausgebucht sein, werden wir Ihnen einen Platz in einer der 4/6-Bett-Kabinen alternativ anbieten und Sie gerne auf die Warteliste einer 2-Bettkabine setzen - für den Fall, dass jemand stornieren muss.

Weitere Informationen zur Buchung der Reise selbst finden Sie unter diesen Links:

Dies ist die ultimative "Kap-zu-Kap-Segelreise", da sie das Kap Horn mit Kapstadt verbindet. Von Ushuaia geht es an Kap Hoorn vorbei über die Drake Passage zu der Antarktis. Von dort aus segeln Sie über Südgeorgien und Tristan da Cunha weiter nach Südafrika. Am Kap Hoorn ist ein Landgang eingeplant, wo der berühmte Leuchtturm besucht werden kann. Dann werden die Segel in Richtung Antarktis gesetzt. Eine einmalige Reise!


Antarktis
Die Antarktis zählt zu einem der ältesten Kontinente unseres Planeten und die letzte große Wildnis der Erde. Ihre faszinierende Schönheit und ihre Artenvielfalt lassen auf dieser einzigartige Expeditions-Segelschiffreise unauslöschliche, einzigartige Eindrücke entstehen, deren Wirkungen und Erfahrungen sich nur sehr schwer in Worte fassen lassen.

Schiffs- & Kabinenbeschreibung

Argentinien - Antarktis - Südgeorgien - Tristan da Cunha - Südafrika

Mit der Bark Europa von Kap Hoorn zum Kap der Guten Hoffnung im Februar und März 2019


Bark Europa

Werft: Rederij Bark Europa
Baujahr: 1911
Länge: 56,00 m
Breite: 7,45 m
Tiefgang: 3,9 m
Segelfläche: 1250,00 qm
Treibstoff: 20.000 Liter
Wasser: 12.250 Liter
Kapazität: 48 Passagiere

Das Leben an Bord der Bark Europa

Bei der Bark Europa handelt es sich um ein Ausbildungsschiff. Die Passagiere der Reise werden somit als ein Teil der Crew betrachtet und erhalten daher ausführliche Sicherheitsanweisungen. Je nach Interesse und Kondition werden Sie an Bord eingesetzt. Die permanente Crew steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. So können Sie beispielsweise bei der Navigation assistieren, Segel setzen, das Schiff steuern oder die Crew bei der Wache unterstützen. Segelerfahrungen sind dabei nicht erforderlich. Bei der Durchquerung der Drake Passage wird Ihre Mithilfe auch vorausgestzt. Sie werden schnell verstehen, dass Teamwork der Schüssel zu einem einmaligen Segelabenteuer ist. Die Bark Europa lädt seine Passagiere aber auch zum Entspannen ein. Das Schiff ist für längere Seereisen ideal ausgestattet. Es verfügt über eine Bücherei, eine Lounge, einem Pocker-Bereich und einem Aufenthaltsraum, dem Deckhaus. Darüber hinaus gibt es an Bord einen DVD- und CD-Player und Radio. Die Mehrheit der  Crew ist niederländisch, an Bord wird jedoch vorwiegend Englisch gesprochen.

Kabinenbeschreibung
An Bord der Bark Europa gibt es vier 2-Personen-Kabinen, vier 4-Personen-Kabinen und vier 6-Personen-Kabinen. Jede Koje verfügt über eine Bettdecke und Bezüge. Eigene Schlafsäcke werden nicht benötigt. Handtücher werden ebenfalls zur Verfügung gestellt. Alle Kabinen sind mit eigener Dusche und WC ausgestattet. 

Termine, Preise & Leistungen

Argentinien - Antarktis - Südgeorgien - Tristan da Cunha - Südafrika

Mit der Bark Europa von Kap Hoorn zum Kap der Guten Hoffnung im Februar und März 2019


Termine & Preise pro Person 2019

Strecke Termine 4/6-Bett-Kabine 2-Bett-Kabine

Reisedauer

Ushuaia/ Argentinien - Kapstadt/ Südafrika

08. Februar - 31. März 2019 9.160 € 10.230 €

52 Tage

einschl. atmosfair CO2-Kompensation (23 €/to CO2)

     


Reisespezifische Hinweise


Zahlungsmodalitäten

  • 30% des Reisepreises sind umgehend zu zahlen
  • 50% sind 5 Monate vor Reisebeginn zu zahlen
  • 20% sind 1 Monat vor Reisebeginn zu zahlen

 
Im Preis inbegriffen

  • Unterkunft in der gebuchten Kabine,
  • Speisen, Tee und Kaffee (alle weiteren Getränke sind im Preis nicht inbegriffen),
  • Bettwäsche und Handtücher,
  • Waschmaschine an Bord (Nutzung nur begrenzt möglich),
  • Sämtliche Hafengebühren,
  • Benutzung der Kommunikationsausstattung, Satelliten-Telefon und Email (die Übertragungskosten sind nicht berücksichtigt: beachten Sie hierzu die Kommunikationsvereinbarung),
  • Bordspannung 220V AC zum Aufladen elektronischer Geräte,
  • Diesel sowie Verbrauchsartikel für die Yacht und zur Bedienung des aufblasbaren Schlauchboots und
  • CO2-Kompensation über Klimaschutzprojekte von atmosfair,
  • Für diese Reisen existiert kein Aufpreis für Alleinreisende.


Nicht im Preis inbegriffen

  • Transfer zum Schiff (bei Ein- und Ausschiffung),
  • Getränke von der Bord-Bar,
  • Sämtliche wasser- und windfeste (Segel-)Bekleidung, Thermo-Unterwäsche, 2 Paar wasserfeste Handschuhe, Mützen,
  • Gummistiefel mit einer dünnen felxiblen Sohle, wasser- und rutschfeste Schuhe auf dem Schiff,
  • Fernglas,
  • Foto- und Videokamera (nehmen Sie mehrere Memory Karten und Akkus mit),
  • Sonnenbrille und Sonnenschutz,
  • Persönliche medizinische Versorgung,
  • Übertragungskosten für Satelliten-Telefonate und Email-Verbindungen (beachten Sie hierzu die Kommunikationsvereinbarungen),
  • Reisekosten zum Hafen bei An- & Abreise,
  • Reiserücktrittversicherung,
  • Reiseversicherung für abgelegene Orte.


Allgemeine Hinweise

Berücksichtigung von unvorhersehbaren Ereignissen gehören zu unserer Art zu Reisen. Folglich kann, je nach aktuellen Begebenheiten vor Ort, die tatsächliche Reise von dem angegebenem Reiseverlauf leicht abweichen. 

Die Agentur LANGSAMREISEN ist nicht Veranstalter dieser Reise, sondern tritt gegenüber dem Reiseveranstalter als Mittler auf. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.

Für weitere Fragen schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns jederzeit an. Änderungen, Abweichungen sowie Irrtümer und Tippfehler sind vorbehalten!