Angebote

Expeditions-Segelreisen

Magellanstraße

Übersicht

500 Jahre Magellanstraße

Jubiläums-Expediton auf den Spuren Ferdinand Magellans


14-tägige Expeditions-Segelreise (EX229-553):
Punta del Este/ Uruguay - Cabo Virgenes - Magellanstraße - Punta Arenas/ Chile
 

16-tägige Expeditions-Segelreise (EX229-554):
Punta Arenas/ Chile - Magellanstraße - Darwin Range - chilenische Kanäle - Beagle Kanal - Kap Hoorn - Puerto Williams
 

Die Reisen sind auch als 33-tägige Segelreise kombinierbar!


Auf den Spuren Ferdinand Magellans
Bereits 500 Jahre ist es her, dass sich Ferdinand Magellan mit seiner Crew im August 1519 auf die Suche nach einer neuen Handelsroute zu den indonesichen Molukken.
Unter der spanischen Krone sollte er den amerikanischen Kontinent umsegeln, um so einen Seeweg auf spanischem Gewässer nach Asien zu finden. 
Eine Flotte von fünf Schiffen mit insgesamt 237 Männern machte sich auf die Reise ins Ungewisse.
Nach einem kalten Winter und einer versuchten Meuterei, entdeckten sie im Oktober 1520 während eines Sturms einen kleinen Durchgang vom Atlantik in den Pazifik: die Magellanstraße.

Auf der Jubiläums-Expeditionsreise erkunden Sie den Südatlantik. Sie entdecken das Hochseesegeln in den Roaring Forties und den Furious Fifties, die windreichen See-Gebiete zwischen dem 40. und 60. Breitengrad.
Auf Ihrer Reise in den subantarktischen Regionen passieren Sie das Land der Yamana, der dortigen Ureinwohner, und entdecken die einzigartige Wildnis der Region Kap Hoorn.


Wildnis & Tierwelt

Antarktis Forschungsreise

Die Beobachtung der Wildnis beginnt in der Regel bereits bei der Ankunft in Feuerland. Auf der Fahrt ab Puerto Williams durch den Beagle Kanal, in der Drake Passage, in der Antarktis und auf den Süd Shetland Inseln, sowie auf den subantarktischen Inseln Südgeorgien und den Falklands, gibt es eine unglaublich reichhaltige und einzigartige Wildnis zu erleben.

Vögel: Die des südamerikanischen Kontinents, Seevögel der Drake Passage und die besonderen der Antarktis, darunter Möwen, Taucher, Lummen, Sturmschwalben und Sturmvögel sowie Albatrosse.

Pinguine: Zunächst begegnen Sie in den Gewässern Feuerlands vornehmlich den Magellan-Pinguinen. Doch die wirklich großen Kolonien erleben Sie erst bei Ihrer Ankunft in der Antarktis selbst, wie Eselspinguine, Zügelpinguine, Adeliepinguine und Goldschopfpinguine. Auf Südgeorgien leben einige der bedeutendsten Kolonien an Königspinguinen.

Robben: Es gibt zwei Sorten von Robben, die Sie erleben werden. Die Ohrenrobben bzw. Pelzrobben, darunter Seebären und Seelöwen, sowie die Hundsrobben, wie See-Elefanten, Weddellrobben, Krabbenfresserrobben und Seeleoparden.

Wale: Sie können den ganzen Sommer über sogar im Beagle Kanal oder in der gesamten Kap Hoorn Region gesehen werden, darunter vor allem Zahnwale (Delfine). Nichtsdestotrotz werden Sie die wirklich großen Gruppen erst in den Antarktischen Gewässern sehen. Entweder an der Landzunge oder entlang der Küstenlinie und in den Meeresbuchten des Antarktischen Kontinents. Dort werden Sie die Buckelwale, Seiwale, Finnwale, Schwertwale (auch Killerwale oder Orcas genannt), Zwergwale und in seltenen Fällen auch die Blauwale zu sehen bekommen. Wale sind sehr neugierig, kommen oft zum Schiff und lassen sich dann länger aus der Nähe beobachten.

Schiffsbeschreibung

500 Jahre Magellanstraße

Jubiläums-Expediton auf den Spuren Ferdinand Magellans


Santa Maria Australis

Schiffsart: Hydra Duo 66
Designer: Horst Glacer & Kurt Reinke
Werft: Euro Aluship Ltd Gdansk
Länge (LüA): 20,20 m
Breite (BüA): 5,50 m
Tiefgang: 2,30 m
Verdrängung: 32 to
Baujahr: 1998
Segelfläche: 222,00 qm
Treibstoff: 5.100 Liter
Frischwasser: 2.500 Liter
Grau-/Schwarzwasser: 2.050 Liter
Kabinen: 4
Kapazität: maximal 12 Personen

Termine, Preise & Leistungen

500 Jahre Magellanstraße

Jubiläums-Expediton auf den Spuren Ferdinand Magellans


Termine & Preise
Route Termine Preis/Person Dauer Verfügbarkeit
Punta del Este - Punta Arenas 03.11.2020 - 17.11.2020 2.450 € zzgl. 420 € Bordkasse 14 Tage verfügbar
Punta Arenas - Puerto Williams 22.11.2020 - 08.12.2020 6.280 € zzgl. 570 € Bordkasse 16 Tage verfügbar
Kombinationsreise 03.11.2020 - 08.12.2020 6.510 € zzgl. 990 € Bordkasse 33 Tage verfügbar
Bordkasse ist an Bord bar zu zahlen        
zzgl. atmosfair CO2-Kompensation (23 €/to CO2) 0,382 to CO2 9 €    

Reisespezifische Anmerkungen

Zahlungsmodalitäten

  • 1/3 der Zahlung ist mit der Buchung fällig
  • 1/3 ist bis 3 Monate vor Abreise zu zahlen
  • 1/3 wird ein 1,5 Monat vor der Abreise fällig

 Im Preis inbegriffen:

  • Unterkunft in einer der 4 Kabinen
  • Heizung an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Segelanzüge und Schneeschuhe
  • Speisen, Getränke (Alkoholische Getränke sind im Preis nicht inbegriffen)
  • sämtliche Hafengebühren
  • Bordspannung 110V, 240V and 12V zum aufladen elektronischer Geräte (wie z.B. Computer, Mobilfunktelefon, Kamera, iPod, etc.)
  • Diesel sowie Verbrauchsartikel für die Yacht und zur Bedienung des aufblasbaren Schlauchboots
  • CO2-Kompensation über Klimaschutzprojekte von atmosfair

Nicht im Preis inbegriffen:

  • See- und Wanderstiefel
  • sämtliche Winterbekleidung (beachten Sie hierzu die Liste der empfohlenen Ausstattung)
  • Schlafsack für Landgänge (falls erforderlich)
  • zusätzliche Verpflegung bei Land-Expeditionen
  • alkoholische Getränke und Spirituosen
  • persönliche medizinische Versorgung
  • Übertragungskosten für Satelliten-Telefonate und Email-Verbindungen (beachten Sie hierzu die Kommunikationsvereinbarungen)
  • Reisekosten zum Hafen bei An- & Abreise
  • Reiseversicherung für abgelegene Orte

Allgemeine Hinweise

Berücksichtigung von unvorhersehbaren Ereignissen gehören zu unserer Art zu Reisen. Folglich kann, je nach aktuellen Begebenheiten vor Ort, die tatsächliche Reise von dem angegebenem Reiseverlauf leicht abweichen. 

Für diese Reisen existiert kein Aufpreis für Alleinreisende.

Die Agentur LANGSAMREISEN ist nicht Veranstalter dieser Reise, sondern tritt gegenüber dem Reiseveranstalter als Mittler auf. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.

Für weitere Fragen schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns jederzeit an. Änderungen, Abweichungen sowie Irrtümer und Tippfehler sind vorbehalten!