Angebote

Segelreisen

Segelreisen-Downloads

Zur Buchung Ihrer Seglereise mit der SY Chronos, Kairos oder Rhea senden Sie uns bitte die folgenden Dokumente ausgefüllt und unterschrieben am besten per Email oder Fax zurück. Die Formulare sind per Link (kursiv) hinterlegt:

Wir empfehlen außerdem den Abschluss einer Reise-Versicherung (Abbruch, Rücktritt, Krankenversicherung) mit unserem langjährigen Partner ERGO.

Nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung erhalten Sie die Buchungsbestätigung, welche zugleich die Rechnung darstellt. Mit der Buchung ist eine Anzahlung von 1/3 des Reisepreises fällig. Das 2. Drittel ist bis 3 Monate vor Abreise zu zahlen und das 3. Drittel bis 1,5 Monaten vor Beginn Ihrer Segelreise. 

Die weiteren Nachweise benötigen wir bis spätestens 30 Tage vor Abreise Ihren vollständigen Impfnachweis gegen Covid-19 und einen negativen PCR-Test (ohne diese ist es uns sowie unserem Skipper nicht möglich Sie zur Segelreise freizugeben.

Zu weiteren Einzelheiten verweisen wir auf die

Bitte überprüfen Sie die o.g. Angaben und informieren Sie uns umgehend bei Unstimmigkeiten. Zu weiteren Einzelheiten verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den beigefügten Passagebedingungen des Veranstalters Sailing-Classics CV.

Der Reisepreis beinhaltet Unterkunft an Bord in der gebuchten Kategorie, Seetransport, Vollpension, Wasser, Tee, Kaffee, Hafengebühren und Kosten für die nautische Besatzung. Der Preis beinhaltet nicht: Programme oder Ausflüge an Land (sofern möglich), Transfers, Ausgaben für den persönlichen Bedarf, Softrdrinks und alkoholische Getränke sowie Trinkgelder.
Bei Überführungstörns ist zu beachten, dass der Service eingeschränkt ist. Die Teilnehmer gelten als Mitsegler, die die Crew auch bei Wachen und anderen bordüblichen Arbeiten gerne unterstützen können. Da die See auch einmal rau sein kann, wird eine gewisse körperliche Fitness vorausgesetzt. Seglerische Erfahrung ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Mögliche Hafen- und Zwischenstopps ergeben sich aus der Route und dem zeitlichen Rahmen. Die letzte Entscheidung trifft der Kapitän.
Je nach Wind- und Wetterverhältnissen sowie schiffstechnisch bedingten Verhältnissen können der Beginn und die Dauer des Überführungstörns und evtl. Zwischenstopps variieren, ohne dass sich daraus beiderseits weitere Ansprüche ergeben. Für den Rückflug sollte ein Puffer von mind. 2 Tagen eingeplant oder ein umbuchbares Ticket gebucht werden.
Der Reisepreis ist zahlbar wie folgt: 20% bei Erhalt dieser Rechnung und der Rest bis spätestens 35 Tage vor Reiseantritt.
Das Passageticket mit allen wichtigen Informationen zu der Segelschiffreise erhalten Sie ca. 3 Wochen vor Reisebeginn. Bei Einreise in die Karibik ist wichtig das Passageticket vorzulegen. Denken Sie bitte auch daran zur Identifikation in der Bahn Ihre Kreditkarte dabei zu haben.