Endecke das
Langsamreisen in Dir!

Den Pazifik überqueren von Hongkong
nach Los Angeles. »weitere Informationen

Mit der Aranui 5 nach
Französisch Polynesien

Der Nachfolger der Aranui 3 führt Sie
durch die Marquesas Inseln. »weitere Informationen

Eye of the Wind

In der Segelsaison 2016 werden diese Routen
unser Segelabenteuer erweitern. »weitere Informationen

Endecke die
Einsamkeit in Dir!

Mit einer kleinen Crew per Segelschiff
in die Antarktis. »weitere Informationen

Transsibirische
Eisenbahn
erleben

Lernen Sie die berühmteste
Zugstrecke der Welt kennen! »weitere Informationen

Endecke das
Langsamreisen in Dir!

Den brasilianischen Regenwald und das
Reserva Natural Palmarí erleben. »weitere Informationen

Der Luxus
des Nichtstun!

Die Ayurveda-Kur der Extraklasse im
Paragon Resort auf Sri Lanka. »weitere Informationen

Angebote

Herzlich Willkommen
bei Langsamreisen

„Reisender, es gibt keinen Weg – Wege werden geschaffen, indem man sie geht."
(Antonio Machado)



Langsam und nachhaltig zu reisen, ist die Kunst von einem beliebigen Ort der Welt zu einem anderen zu gelangen und dabei zu einer Offenheit für den gegenwärtigen Moment zu finden, in dem sich das Leben in seiner ganzen Fülle offenbart.

Sei es in den Begegnungen unterwegs, mit Erlebnissen in der Natur, oder durch überraschende Entdeckungen in der ungewohnten Umgebung. Langsamreisen bietet für diese Art des nachhaltigen Reisens ausgewählte Frachtschiff-, Postschiff-, Schienen- sowie Expeditions- und Segelschiff-Reisen durch die ganze Welt an.

In der Kombination dieser Verkehrsträger lassen sich nahezu alle Destinationen der Welt (ohne Flugzeug) erreichen. Wo auch immer sich die Reisenden befinden, ob auf Grund einer Weltreise oder deren tatsächlichen Wohnortes, möchten wir diesen Menschen eine Alternative zu Reisen mit dem Flugzeug oder mit dem Kreuzfahrtschiff anbieten und zeigen, wie vielfältig die Möglichkeiten sind nachhaltig zu reisen. Im Sinne von Nachhaltigkeit im Tourismus ist es unser Anliegen unser Angebot ökologisch und sozialverträglich zu gestalten.

Die im Vergleich zu Kreuzfahrten oder Flugzeugreisen ohnehin sehr geringen CO2-Emissionen kompensieren wir daher obligatorisch zu 100 Prozent über Klimaschutzprojekte von atmosfair. Zudem bieten unsere Reisearten, wie Frachtschiffreisen, Segelschiffreisen oder Schienenreisen, auch allen Menschen eine Alternative die Flugangst haben, sich z.B. nach der Behandlung eines Burnouts oder im Rahmen eines Sabbaticals die Zeit für die Ferne zu nehmen, die sie verdient.

Nachhaltiger Tourismus bzw. nachhaltiges Reisen umfasst folglich alle Aspekte unserer inneren sowie äußeren Natur.