Angebote

Der spanische Küstenweg

Camino del Norte

Übersicht

Wandern durch Nordspanien

Von Irun oder San Sebastian nach Santiago de Compostela


Route Camino del Norte auf dem spanische Küstenweg

Camino PR25-420: San Sebastián - Zarautz - Markina-Xemein - Gernika - Lezama - Bilbao - Portugalete - Castro-Urdiales - Laredo - Güemes - Santander - Polanco - Comillas - Colombres - Llanes - Ribadesella - Gijón - Avilés - Cadavedo - La Caridad - Ribadeo - Lourenzá - Gontán - Vilalba - Baamonde - Sobrado dos Monxes - Arzúa - Pedrouzo - Santiago de Compostela

Reiseart: Individualreise - ab 39 Tage
Pilgerstrecke: ca. 800 Km, anspruchsvoll
Reisepreis: ab 3.170 EUR pro Person

Sehen Sie sich auch unsere Teilstrecken an! Natürlich unterteilen wir den Camino del Norte für Sie auch gerne in kleinere, individuelle Abschnitte von 1 oder 2 Wochen, je nach Ihren Wünschen.
Ebenso entscheiden Sie, ob Sie in Irun oder San Sebastian Ihren Jakobsweg beginnen möchten.


Der Camino del Norte gilt als anspruchsvoll: steile Anstiege, raues Terrain und unvorhersehbare Wetterbedingungen.

Meeresblick auf dem spanischen Küstenweg Camino del Norte

Der spanische Küstenweg, auch Camino del Norte genannt, führt über eine Strecke von etwa 800 Kilometern entlang der Atlantikküste durch die Regionen Baskenland, Kantabrien, Asturien und Galizien. Die Pilgerreise bietet atemberaubende Ausblicke auf den Golf von Biskaya und das Kantabrische Meer.

Aufgrund seiner natürlichen Schönheit, seines kulturellen Reichtums und seiner historischen Bedeutung ist der Camino del Norte jedoch auch einer der lohnendsten Wanderwege.

Entlang des Küstenweges können die Pilger zahlreiche Sehenswürdigkeiten besuchen, darunter mittelalterliche Städte, romanische Kirchen, gotische Kathedralen und Museen. Zu den Höhepunkten gehören die Stadt San Sebastian, die Küstenstadt Santander, charmante Dörfer, bergige Nationalparks und die Stadt Santiago de Compostela selbst.

Der Camino del Norte ist weniger überlaufen als andere Wanderrouten, was eine ruhigere und besinnlichere Pilgerreise ermöglicht. Es wird empfohlen, den Küstenweg im Voraus zu planen, da die Unterkunftsmöglichkeiten und Dienstleistungen begrenzter sind als auf anderen Routen. Normalerweise dauert es zwischen 30 und 40 Tagen, um die Strecke zu bewältigen, je nach Tempo und Zeitplan des Einzelnen. Natürlich unterteilen wir Ihnen den Camino del Norte auch gerne in kürzere Teilstrecken oder verlängern ihn bis nach Finisterre.

Teilstrecken

Wandern durch Nordspanien

Von Irun oder San Sebastian nach Santiago de Compostela


Route (PR25-430): 
San Sebastián - Getaria - Getaria - Deba - Markina - Gernika -Lezama - Bilbao

Dauer: ab 8 Tage
Schwierigkeitsgrad: medium
Pilgerstrecke: ca. 127 km
Reisepreis: ab 890 EUR pro Person 


Camino (PR25-440):
Bilbao - Portugalete - Castro Urdiales - Laredo - Güemes - Santander 

Dauer: 7 Tage
Schwierigkeitsgrad: medium
Pilgerstrecke: ca. 117 Km
Reisepreis: ab 750 EUR pro Person


Camino (PR25-450):
Santander - Mogro - Santillana del Mar - Comillas - San Vicente de la Barquera - Bustio - Llanes - Ribadesella - Colunga - Villaviciosa - Gijón 

Dauer: 12 Tage
Schwierigkeitsgrad: medium
Pilgerstrecke: ca. 215 Km
Reisepreis: ab 1.120 EUR pro Person


Route (PR25-460):
Gijón - Avilés - Cudillero - Ballota - Luarca - Navia - La Caridad ‐ Ribadeo 

Dauer: 9 Tage
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
Pilgerstrecke: ca. 130 Km
Reisepreis: ab 740 EUR pro Person


Route (PR25-470):
Ribadeo - Villamartín Grande - Mondoñedo - Abadín - Vilalba - Seixón - Regüela - Sobrado dos Monxes - Arzúa - Rúa - Santiago de Compostela

Dauer: 11 Tage
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
Pilgerstrecke: ca. 177 Km
Reisepreis: ab 880 EUR pro Person

Impressionen

Wandern durch Nordspanien

Von Irun oder San Sebastian nach Santiago de Compostela


Packliste

Wandern durch Nordspanien

Von Irun oder San Sebastian nach Santiago de Compostela


Kleidung    

  • Rucksack (einschl. Regenschutz): 35-50 l - max. 2 Kg
  • 2 Trekkinghosen: lang mit abnehmbaren Beinen & 1 kurze Hose
  • 2 T-Shirts (Funktionsmaterial oder am Besten Merinowolle)
  • 1 langärmeliges T-Shirt (Funktionsmaterial oder am Besten Merinowolle)
  • 2 Paar Wandersocken (auch Kompressionssocken sind empfehlenswert)
  • (ggf. auch Nylonstrümpfe - unter den Wandersocken gegen Blasen)
  • 2 Funktionsunterhosen
  • Wanderschuhe (keine Turnschuhe)
  • 1 Pullover
  • Badelatschen oder Crocs oder/ und Wandersandalen
  • Regenjacke & Regenhose (oder Poncho) - max. 0,5 Kg
  • Windstopper
  • Kleines Reisehandtuch
  • Sonnenhut
  • ggf. Badekleidung (für die Verlängerung nach Fisterra sowie für den portugiesischen und
    spanischen Küstenweg)

    
Gesundheit & Hygiene    

  • Kulturbeutel (oder große Zip-Locktüte)
  • Duschgel (kleine Tube)
  • Zahnpasta (Reisegröße) & Zahnseide
  • Zahnbürste
  • Desinfektionsmittel, Nadel & Faden (zur Behandlung von Blasen) oder Blasenpflaster)
  • Hirschtalgkreme (zur Vorbeugung von Blasen) - 50-100 ml
  • Magnesiumcitrat 300
  • Sonnenkreme - 50-100 ml
  • Deo
  • Kopfschmerztabletten (vorzugsweise Ibuprofen 400)
  • Nassrasierer
  • Taschentücher
  • Tiger Balsam

    
Technische Ausrüstung    

  • Stirnlampe
  • Ebook-Lesegerät (anstatt ein schweres Buch) & Ladekabel
  • Telefon
  • Fotoapparat
  • kleines Taschenmesser

    
Geld & Dokumente    

  • Portemonnaie
  • Bargeld
  • EC-Karte oder Kreditkarte
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Zugtickets
  • Krankenversicherungskarte (nicht Europäer: Auslandskrankenversicherung)
  • Notfall-Rufnummern der Krankenkasse, Bank & Versicherung

    
Sonstiges    

  • Pilgerführer & Reiseplan
  • Pilgerausweis
  • Tagebuch & Kugelschreiber
  • Jakobsmuschel
  • Sonnenbrille & Brillenetui
  • Trinksystem (z.B. camel bag) - max. 2 l
  • Zipplocktüten oder 10-Liter-Gefrierbeutel (für Modulpacksystem)
  • Erste-Hilfe-Set
  • Trekkingstöcke oder Wanderstock
  • Symbol-Stein (für den Camino Francés)
Leistungen

Wandern durch Nordspanien

Von Irun oder San Sebastian nach Santiago de Compostela


Leistung inklusive:

  • Übernachtung & Frühstück (im Doppel- bzw. Einzelzimmer mit Bad/ WC in landestypischen Unterkünften einfacher bis mittlerer Kategorie in Hotels, Landhäuser und Gasthäuser)
  • Pilger-Starter-Kit (Pilgerführer, Pilgermuschel, Pilgerpass, Packliste & Etappenkarten)
  • Gepäcktransport-Service (ohne Gepäckstransport auf Anfrage)
  • Typischer galizischer Käse Verkostung in einer Käsererei in der Altstadt von Santiago de Compostela
  • 24h Notfall-Nummer
  • Transfers
     

Termine:
Von Anfang April bis Ende Oktober.

Kombinationsmöglichkeit:
Camino Finisterre im Anschluss ca. 4 zusätzliche Pilgertage.


Anmerkungen Pilgerreisen

Ihren Reisezeitraum können Sie individuell wählen. Wir empfehlen eine Reisezeit zwischen Mitte April bis Mitte Oktober. Versuchen Sie bitte bis 6 Wochen vor Abreise Ihre Reise bei uns anzumelden.
Anreise in Eigenregie. Gerne helfen wir Ihnen bei einer passenden Zugverbindung.
Transfer zum/ vom Bahnhof sind nicht inkludiert, wenn nicht anders beschrieben. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen gerne einen Transfer vom/ bis Bahnhof bzw.Flughafen (Preis für max. 3 Pers. mit Gepäck). Auf Anfrage sind wir Ihnen gerne bei der Buchung eines Privattransfers für die Abreise behilflich. Andernfalls empfehlen wir per Taxi oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihrer ersten (bzw. von Ihrer letzten) Unterkunft zu fahren. Zu weiteren Details sehen Sie die Empfehlungen in unserem Reiseplan.
Änderungen der Pilgerroute nach individuellen Wünschen sind möglich. Wie z.B. Etappen-Kombination sind möglich. Preis auf Anfrage.
Denken Sie an Ihren Personalausweis oder Reisepass.
Wir empfehlen - je nach Schwierigkeitsgrad - auf eine ausreichend gute Kondition zu achten. Ebenso sind trittsichere Bergschuhe notwendig. Auch Schwindelfreiheit ist vorteilhaft.
Beachten Sie die aktuellen Einreise- und Gesundheitsbestimmungen sowie -Empfehlungen, wonach auch eine Corona-Impfung unumgänglich ist.
Beachten Sie die Gesundheits- & Reisebestimmungen Ihres Reiselandes.
Eine Mindestteilnehmerzahl gibt es nicht.
Veranstalter dieser Reise ist LANGSAMREISEN.