Angebote

Frachtschiffreise

Neuseeland - Französisch Polynesien - Pitcairn

Übersicht

Silver Supporter - Pitcairn

Erkunden sie die entlegenste bewohnte Insel der Welt mit dem Versorgungsschiff


MV Silver Supporter New Zealand - Pitcairn

Route (Teilstrecken buchbar):
Tauranga/ Neuseeland -
Mangareva/ Französisch Polynesien -
Pitcairn - Mangareva - Tauranga

Abfahrten Mangareva - Pitcairn: 
Wöchentlich

Preis: ab 3.410 EUR


Die abgelegene Pitcairn Inselgruppe im Pazifischen Ozean:

Bewohnt von den direkten Nachfahren der ersten europäischen Siedler auf Pitcairn, den Meuterern der HMAV Bounty, und deren polynesischen Gefährtinnen. Mit einer Gesamtbevölkerung von 50 Einwohnern und nahe des Zentrums des größten Ozeans der Erde, ist die Abgeschiedenheit der Pitcairn-Inseln wirklich atemberaubend. Die Inselgruppe liegt etwa 2.200 km von Tahiti, 2.100 km von den Osterinseln und über 5.000 km (ungefähr die Entfernung von London nach New York) sowohl von Neuseeland als auch von Südamerika entfernt.
Zu den Höhepunkten eines Pitcairn-Besuchs gehören eine legendäre Seereise, Sternbeobachtung im "International Dark Sky Sanctuary" Mata Ki Te Rangi, die Erkundung des drittgrößten Meeresschutzgebietes der Erde, Einblicke in die lebendige Geschichte und Kultur aus erster Hand.

Ein Besuch auf diesen legendären Inseln bietet Ihnen Erfahrungen die nur wenige andere erlebt haben: Unberührte subtropische Inseln, kristallklare Gewässer, endemische Flora, Vögel und Meeresleben, eine unvergessliche Seereise, unglaubliche Gastfreundschaft und dauerhafte Freundschaften.

Sie finden weitere Informationen in der Pitcairn Reisebroschüre.
Hier können Sie sich eine Unterkunft auf Pitcairn aussuchen.


Schiffs- & Kabinendetails

Silver Supporter - Pitcairn

Erkunden sie die entlegenste bewohnte Insel der Welt mit dem Versorgungsschiff


Das von der Regierung der Pitcairn-Inseln gecharterte Frachtschiff, die MV Silver Supporter, wurde 2019 frisch renoviert. Das Schiff bietet Reisenden alles, was sie für eine zuverlässige, sichere und komfortable Reise nach Pitcairn und zu den anderen Inseln benötigen. Die Silver Supporter ist voll klimatisiert und ansprechend ausgestattet. Sie bietet Platz für bis zu 12 Passagiere in 6 geräumigen Zweibettkabinen, die jeweils über reichlich Stauraum, ein eigenes Bad und einen separaten Büro-/Loungebereich verfügen, sowie zwei Einzelkabinen mit geteiltem Bad. Die täglichen Mahlzeiten werden im gemeinsamen Essbereich eingenommen, wo die Gäste mit ihren Mitreisenden speisen. Die MV Silver Supporter verfügt auch über eine komfortable Lounge, in der man sich mit anderen Passagieren unterhalten und entspannen kann.

Baujahr: 1998 Tiefgang: 4.8 Meter
Gebaut in: Norwegen Crew: 5
Flagge: Gibraltar Passagiere: 12
Länge: 51 Meter Geschwindigkeit: max. 12 Kn
Breite: 11.2 Meter Motor: Deutz 2459 hp

Interieur & Kabinen

5x geräumige Kabinen mit zwei Einzelbetten, separater Sitzecke mit Schreibtisch, Schlafzimmer und eigenem Bad mit Dusche.
1x Kabine mit zwei Einzelzimmern, gemeinsamem Schreibtisch und gemeinsamem Bad mit Dusche.
Alle Kabinen haben reichlich Stauraum, europäische Steckdosen und Klimaanlage.

Aufgrund der geringen Anzahl von Kabinen und der großen Nachfrage auf dem Abschnitt Mangareva - Pitcairn können keine Kabinen zur Einzelnutzung gebucht werden, d.h. wenn Sie alleine reisen, teilen Sie sich für 2x2 Nächte eine Kabine mit einer/m gleichgeschlechtlichen Mitreisenden.

Fotos

Silver Supporter - Pitcairn

Erkunden sie die entlegenste bewohnte Insel der Welt mit dem Versorgungsschiff


Daten & Preise

Silver Supporter - Pitcairn

Erkunden sie die entlegenste bewohnte Insel der Welt mit dem Versorgungsschiff


Tauranga - Pitcairn - Mangareva

Reisedauer: 19 Nächte - Aufenthalt Pitcairn: 4 Tage - Reisepreis: 4.189 EUR pro Person*

*Zzgl. 60 € Hafengebühr Pitcairn & Übernachtung auf Pitcairn 120 € bis 200 € pro Person & Tag
Reise-Zeitraum Via Mangareva Aufenthalt Pitcairn
22.08.2024-10.09.2024 03.09.2024 05.09.2024-08.09.2024
21.11.2024-10.12.2024 03.12.2024 05.12.2024-08.12.2024
13.03.2025-01.04.2025 25.03.2025 27.03.2025-30.03.2025

Mangareva - Pitcairn - Mangareva

Reisedauer: 7 Nächte - Aufenthalt Pitcairn: 4 Tage/ verlängerbar um 1 - 2 Wochen
Reisepreis: 3.410 EUR pro Person*

*Zzgl. 60 € Hafengebühr Pitcairn & Übernachtung auf Pitcairn 120 € bis 200 € pro Person & Tag
Reise-Zeitraum Aufenthalt Pitcairn
25.06.2024-02.07.2024 27.06.2024-30.06.2024
02.07.2024-09.07.2024 04.07.2024-07.07.2024
09.07.2024-16.07.2024 11.07.2024-14.07.2024
16.07.2024-23.07.2024 18.07.2024-21.07.2024
23.07.2024-30.07.2024 25.07.2024-28.07.2024
03.09.2024-10.09.2024 05.09.2024-08.09.2024
10.09.2024-17.09.2024 12.09.2024-15.09.2024
17.09.2024-24.09.2024 19.09.2024-22.09.2024
24.09.2024-01.10.2024 26.09.2024-29.09.2024
01.10.2024-08.10.2024 03.10.2024-06.10.2024
08.10.2024-15.10.2024 10.10.2024-13.10.2024
15.10.2024-22.10.2024 17.10.2024-20.10.2024
22.10.2024-29.10.2024 24.10.2024-27.10.2024
03.12.2024-10.12.2024 05.12.2024-08.12.2024
10.12.2024-17.12.2024 12.12.2024-15.12.2024
17.12.2024-24.12.2024 19.12.2024-22.12.2024
24.12.2024-31.12.2024 26.12.2024-29.12.2024
31.12.2024-07.01.2025 02.01.2025-05.01.2025
07.01.2025-14.01.2025 09.01.2025-12.01.2025
14.01.2025-21.01.2025 16.01.2025-19.01.2025
21.01.2025-28.01.2025 23.01.2025-26.01.2025
28.01.2025-04.02.2025 30.01.2024-02.02.2025
04.02.2025-11.02.2025 06.02.2024-09.02.2025
11.02.2025-18.02.2025 13.02.2025-16.02.2025
01.04.2025-08.04.2025 03.04.2025-06.04.2025
08.04.2025-15.04.2025 10.04.2025-13.04.2025
15.04.2025-22.04.2025 17.04.2025-20.04.2025

Mangareva - Pitcairn - Tauranga

Reisedauer: 19 Nächte - Aufenthalt auf Pitcairn: 4 Tage - 4.185 EUR pro Person*

*Zzgl. 60 € Hafengebühr Pitcairn & Übernachtung auf Pitcairn 120 € bis 200 € pro Person & Tag
Reise-Zeitraum Aufenthalt Pitcairn Via Mangareva
23.06.2024-11.08.2024 25.06.2024-28.06.2024 30.06.2024
22.10.2024-10.11.2024 24.10.2024-27.10.2024 29.10.2024
31.12.2024-23.01.2025 02.01.2025-05.01.2025 07.01.2024
Fragen & Antworten

Silver Supporter - Pitcairn

Erkunden sie die entlegenste bewohnte Insel der Welt mit dem Versorgungsschiff


Auf Pitcairn leben etwa 50 ständige Einwohner, die meisten von ihnen sind
Nachfahren der Meuterer von der Bounty und ihrer polynesischen Gefährtinnen, die
die sich 1790 auf der Insel niederließen.


Bei den Unterkünften ist Wifi inklusive und es gibt öffentliches Wifi in Adamstown. Da Pitcairn sehr abgelegen ist, erwarten Sie bitte kein high-speed internet.
 

Alle Reisen werden mit dem Air Tahiti-Flug am Dienstag koordiniert, der in Mangareva ein- und ausfliegt. Am internationalen Flughafen von Papeete gibt es Geldautomaten, an denen man XPF eintauschen kann, aber nicht auf Mangareva.
Der Flug kommt in Mangareva zwischen 11.30 und 12.30 Uhr an. Die Passagiere verlassen das Flugzeug und gehen an Bord der örtlichen Fähre zur Hauptinsel. Die Fähre befindet sich direkt vor dem Flughafen. Der Fahrpreis beträgt XPF1000 und ist beim Einsteigen in bar zu zahlen (für jede Strecke). Die Überfahrt dauert etwa 40 Minuten. Wenn die Passagiere auf der Hauptinsel ankommen, werden sie von der Silver Supporter-Crew in Empfang genommen und nach einem Besuch bei der Gendarmerie für die Einreisegenehmigung zum Schiff gebracht.

Die Passagiere verlassen Mangareva gegen 16 Uhr desselben Tages in Richtung Pitcairn, verbringen 2 Nächte an Bord und kommen in den frühen Morgenstunden des Donnerstags auf Pitcairn an.

Das Pitcairn Long Boot wird gegen 8.00 Uhr morgens vom Land aus zu Wasser gelassen. Je nach Seegang und Wetterlage werden die Passagiere zur Anlegestelle in der Bounty Bay gebracht, wo sie von ihren Gastgebern in Empfang genommen und zu ihren Unterkünften gebracht werden.

Die Rückfahrt von Pitcairn nach Mangareva erfolgt gegen 16 Uhr von der Bounty Bay aus. Das Schiff fährt direkt nach Mangareva und kommt noch vor Sonnenaufgang an. Die Passagiere frühstücken an Bord und werden dann von der Besatzung mit dem Beiboot zurück auf die Hauptinsel gebracht, damit sie die Fähre zurück zum Flughafen nehmen können. So können Sie rechtzeitig einchecken und am Dienstag den Rückflug nach Papeete antreten.

Die offizielle Währung von Pitcairn ist der Neuseeländische Dollar (NZD), aber auch der US-Dollar (USD) und in geringerem Umfang der Französische Pazifische Francs (CFP oder XPF) werden akzeptiert. Die Schatzkammer der Regierung ist an 3 Tagen in der Woche geöffnet, wo Kreditkartenabhebungen und ausländische Währungen umgetauscht werden können. Auf Pitcairn wird hauptsächlich bar bezahlt, am internationalen Flughafen von Papeete gibt es Geldautomaten, an denen man XPF abheben und eintauschen kann, aber nicht auf Mangareva.

Die Buckelwale halten sich normalerweise in den Gewässern um Pitcairn zwischen Juni und Oktober auf, wobei sie im August am häufigsten gesichtet werden.

Pitcairn weist zwar einige Aspekte eines typischen pazifischen Inselklimas auf, hat aber auch einzigartige Merkmale, die durch seine besondere geografische Lage und Topografie beeinflusst werden. Im Sommer (November bis April) herrschen Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad Celsius, im Winter (von Mai bis Oktober) können sie bis auf 17 Grad Celsius sinken. Die Luftfeuchtigkeit liegt die ganzjährig zwischen 60 und 90 %.

Im Winter können die Straßen und Gehwege schlammig und rutschig sein. Seien Sie in dieser Zeit besonders vorsichtig. Im Sommer hingegen verwandelt sich die Insel in eine eher trockene Landschaft, in u.U. ein hohes Brandrisiko besteht. Seien Sie bitte äußerst vorsichtig, insbesondere beim Löschen von Zigaretten.

Die Süßwassergewinnung auf Pitcairn hängt von den Niederschlägen ab. Achten Sie bei trockenem Wetter darauf, Wasser zu sparen, um die Wasserversorgung der Insel aufrechtzuerhalten.

Die Unterkünfte auf Pitcairn Island sind Gastfamilienunterkünfte. Die Gäste können einen kompletten Pitcairn Homestay genießen - sie teilen alle Mahlzeiten und Annehmlichkeiten im Haus einer einheimischen Familie, oder sie können sich für ein halbprivates oder privates Studio mit optionalen gemeinsamen Mahlzeiten oder Selbstverpflegung entscheiden. Es gibt auch einige private Häuser mit 2 oder 3 Schlafzimmern, die für kleine Gruppen geeignet sind.

Der größte Teil des Transports auf Pitcairn wird zu Fuß oder mit Quad-Bikes für kurze Strecken zurückgelegt. Die Insel ist mit 47 km2 eher klein, und die hügelige Landschaft sowie das fehlen von geteerten Straßen macht herkömmliche Autos unpraktisch. Die Transportbedürfnisse werden durch eine Kombination aus Fußmärschen, Quads und anderen kleineren, für die örtlichen Gegebenheiten geeigneten Fahrzeugen erfüllt.

Alle Gastgeber der Pitcairn Home-Stay Unterkünfte heißen ihre Gäste bei der Ankunft an der Bounty Bay Landing willkommen und bieten kostenlose Transfers an, in der Regel mit Quad-Bikes. Die Inselbewohner sind zwar geübte Fahrer bei allen Wetter- und Straßenverhältnissen, aber Quads sind eigentlich nicht für die Beförderung von Passagieren ausgelegt. Besucher sollten sich darüber im Klaren sein, dass das Fahren mit Quads auf eigene Gefahr erfolgt. Die örtlichen Sicherheitsstandards schreiben vor, dass nicht mehr als 2 Personen pro Fahrzeug gleichzeitig befördert werden dürfen.

Erkunden Sie die natürliche Schönheit der Insel mit ihren malerischen Aussichten, üppigen Landschaften und einer einzigartigen Flora und Fauna. Auf Wanderwegen können Besucher die verschiedenen Ökosysteme der Insel entdecken.

Besuchen Sie historische Stätten wie die Fletcher Christian's Cave, in der der Anführer der Meuterer der Bounty Zuflucht gefunden haben soll.

Erleben Sie die Kultur der Insel anhand der lokalen Kunst und des Kunsthandwerks. Die Inselbewohner beschäftigen sich mit traditioneller Schnitzerei und Weberei, und ihre Werke sind oft auf lokalen Märkten und in der Pitkern Artisans Gallery erhältlich.

Nehmen Sie an Gemeinschaftsveranstaltungen, Versammlungen und Aktivitäten teil, die von den Bewohnern organisiert werden, oder beobachten Sie diese. Pitcairn hat eine eng verbundene Gemeinschaft, und Besucher sind oft willkommen, an den örtlichen Feierlichkeiten teilzunehmen. Sie können mit der gesamten Bevölkerung von Pitcairn auf einmal zu Abend essen!

Sternenbeobachtung in Mata Ki Te Rangi - das bedeutet "Augen zum Himmel" - Internationales Schutzgebiet für den dunklen Himmel.

Erforschen Sie die Unterwasserwelt um Pitcairn beim Schnorcheln oder Tauchen. In den umliegenden Gewässern haben Sie die Möglichkeit, in einem der größten Meeresschutzgebiete der Welt Meereslebewesen und Korallenformationen zu beobachten. Sie können auch im magisch anmutenden, pittoresken St. Paul's Pool schwimmen.

Engagieren Sie sich in der freundlichen lokalen Gemeinschaft. Pitcairn hat eine einzigartige und faszinierende Geschichte, und die Einwohner sind oft bereit, ihre Geschichten mit Besuchern zu teilen. 
Sie können auch eine Partie Tennis spielen oder mit einem Einheimischen angeln gehen.

Für Fotografie-Enthusiasten: Halten Sie die atemberaubende Landschaft und das Meer von Pitcairn fest. Die Insel bietet zahlreiche Möglichkeiten und Inspiration für Fotofreunde.


Momentan gibt es auf Pitcairn einen Pub, "The Whale's Tooth Inn". "Andy´s Pizzeria" und "Christian's Cafe" sind derzeit nicht in Betrieb. Ihre Unterkunft beinhaltet jedoch volle Verpflegung.
 

Die Kleidung sollte leger, bequem, leicht und für ein subtropisches Klima ist angemessen sein. Pitcairn Besuchern wird empfohlen, Hosen, einen warmen Pullover und eine leichte Regenjacke für nasses Wetter und kühlere Winternächte mitzubringen. Hüte, Sonnenbrillen und Sonnencreme sind in den Sommermonaten unerlässlich. Für die Erkundung von Pitcairn Island benötigen Sie bequeme, feste Wanderschuhe. Viele Straßen und Wege, die zu den historischen und natürlichen Attraktionen der Insel führen, sind steil und kiesig - hier ist unabhängig von den Wetterbedingungen Vorsicht geboten.

Pitcairn Packliste:

- Alle persönlichen Hygieneartikel
- Medikamente gegen Reisekrankheit/Seekrankheit
- Reiseadapter für Australien/Neuseeland (230-Volt-Stecker)
- Insektenschutzmittel
- Ein gutes Paar Wanderschuhe/ Sandalen
- Leichte Wind-/Regenjacke
- Bargeld für Souvenirs. Die offizielle Währung auf Pitcairn ist der neuseeländische Dollar, aber alle Souvenirs und Unterkünfte werden in US-Dollar bezahlt (Kreditkarten können im Schatzamt der Insel verwendet werden, um Bargeld auf Ihre Karten zu laden).

Alle Mahlzeiten an Bord der MV Silver Supporter sind im Reisepreis enthalten.
Es ist nicht möglich, an Bord der MV Silver Supporter zu übernachten, während sie an der Küste von Pitcairn stationiert ist.
Diese Reise ist leider nicht barrierefrei, da die Ein- und Ausschiffung auf Pitcairn über eine Strickleiter erfolgt.

Aufgrund der geringen Anzahl an Kabinen (5) und der hohen Nachfrage auf dem Abschnitt Mangareva - Pitcairn ist es nicht möglich, Kabinen zur Einzelnutzung zu buchen, Sie teilen sich für die Hin- und Rückreise (2x2 Nächte) eine Kabine mit einem/r Mitreisenden gleichen Geschlechts.

In Adamstown gibt es einen General Store, ein Postamt und ein Finanzamt, die alle Dienstags, Donnerstags und Sonntags zwischen 8.30 und 10.30 Uhr geöffnet sind. Das bedeutet, dass sie in der Regel an dem Morgen geöffnet sind, an dem die Besucher auf Pitcairn ankommen, so dass sie sich mit dem Nötigsten eindecken, Postkarten kaufen und Geld tauschen können. Es gibt auch ein Gesundheitszentrum mit einem Vollzeitarzt und einer Gemeindeschwester. Die Pitkern Artisans Gallery ist ebenfalls geöffnet, wenn Besucher an Land sind. Internationale Telefon- und Wifi-Internetdienste sind ebenfalls verfügbar.

Die Inselbewohner von Pitcairn üben sich noch immer in der traditionellen Schnitz- und Webkunst, und auf den lokalen Märkten und in der Island Artisans Gallery kann man diese und eine große Auswahl an Kuriositäten und anderen Souvenirs erwerben. 

Konditionen für Stornierung/ Rückerstattung (Stornierungen müssen schriftlich erfolgen):

  • 6 Tage und weniger vor der Abfahrt - 100% des Fahrpreises = keine Erstattung.
  • 7 - 21 Tage und weniger vor der Abfahrt 50% = 50% Erstattung.
  • Über 21 Tage 10% des Fahrpreises = 90% Erstattung.

Pitcairn als abgelegenes Reiseziel ist nicht barrierefrei. Besucher der Pitcairn-Inseln müssen in der Lage sein, steile Treppen auf einem fahrenden Schiff (Silver Supporter) hinauf- und hinabzusteigen und vom Schiff über eine Jakobsleiter auf ein Boot umzusteigen, um an Land zu gelangen. Die Besucher sollten in der Lage sein, die Toiletten und andere Einrichtungen ohne Hilfe zu benutzen. 

Es gibt keine Altersgrenze, aber wenn man Pitcairn als Reiseziel in Erwägung zieht, ist es wichtig, körperlich fit zu sein und sich seiner eigenen Grenzen bewusst zu sein. Wenn potenzielle Besucher in letzter Zeit eine Verletzung oder Krankheit erlitten haben, sollten sie sich vor der Reiseplanung vergewissern, dass sie eine ärztliche Genehmigung haben. Wenn potenzielle Besucher regelmäßig Medikamente einnehmen, sollten sie ihren Arzt konsultieren, um zusätzliche Medikamente zu besorgen, die den geplanten Reisezeitraum überbrücken. In Anbetracht der Abgeschiedenheit der Pitcairn-Inseln müssen alle Reisenden eine Reisekrankenversicherung inklusive den Fall einer Evakuierung abschließen.


Sie werden von der neuseeländischen Einwanderungsbehörde und dem Zoll abgefertigt, während Sie sich noch an Bord des Schiffes befindet. Wenn der Kapitän die Ausreise genehmigt hat, werden Sie zum Gate gebracht, um den Hafen zu verlassen.